Cellacare Tarsotec Tarsotec Expert

Mehr von Cellacare Tarsotec

Orthese zur Stabilisierung und zum Schutz des Sprunggelenks

1 Stück
CHF 153.40

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Gratislieferung ab einem Bestellwert von CHF 75.-

Wenige an Lager

Cellacare Tarsotec Expert unterstützt die Behandlung des Sprunggelenks in allen Heilungsphasen, von der Ruhigstellung über die rasche Re-Mobilisation bis zur Mobilisation.

  • modularer Aufbau
  • herausnehmbare Verstärkungsschalen
  • patentierter, abnehmbarer Vorfußgurt

Artikelnummer: 4056649006022
Pharmacode: 7153497

Cellacare Tarsotec Expert unterstützt die Behandlung des Sprunggelenks in allen Heilungsphasen, von der Ruhigstellung über die rasche Re-Mobilisation bis zur Mobilisation.

Variabler Einsatz

  • einzigartiger, patentierter Vorfußgurt wirkt dem Talusvorschub entgegen
  • herausnehmbare Verstärkungsschalen begrenzen die Pronation und Supination

Einfache Handhabung

  • zirkuläre Gurte und Fersenband fixieren die Orthese am Bein
  • nach Anleitung vom Patienten selbst anzulegen

Phasengerechte Wirkung

  • Ruhigstellung durch hohe Stabilität
  • Re-Mobilisierung bei mittlerer Stabilität
  • Mobilisation und leichte Unterstützung

Baumwolle, Polyamid, Elasthan, Polyurethan, Polyester, Polyethylen, Polypropylen, Silikon, Polyvinylchlorid

  • unterschiedliche Ausführungen für rechts und links
  • Farbe: schwarz/anthrazit/orange

Grösse 1 links

Fersen-Rist-Umfang: 28 - 34cm

  • phasengerechte Unterstützung von der Sprunggelenkdistorsion bis zur fibularen Bandruptur
  • bei Verletzungen der calcaneocuboidalen Bänder
  • bei chronischer Instabilität des Sprunggelenks
  • bei entzündlichen und degenerativen Funktionsstörungen des oberen und unteren Sprunggelenks
  • zur Prophylaxe bzw. Rezidivprophylaxe im Breiten- und Leistungssport
  • zur postoperativen Behandlung (zum Schutz und zur Rehabilitation nach Bandrekonstruktion)
  • bei 30° C waschbar, nicht bügeln, nicht bleichen, nicht maschinell trocknen, nicht chemisch reinigen
  • vor dem Waschen Klettverschluss schließen und Verstärkungsschalen entnehmen