Epitact flexible Doppelschutz Korrekturbandage Hallux valgus TAG

Mehr von Epitact

Lindert die Schmerzen am Ballenzeh (Hallux Valgus) und am Vorfuß (Schwielen), schützt vor Reibungen mit dem Schuhwerk

1 Stück
CHF 61.20

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Gratislieferung ab einem Bestellwert von CHF 75.-

Wenige an Lager

2-IN-1 – BEIDE ZONEN WERDEN GLEICHZEITIG GESCHÜTZT!

Haben Sie schmerzende Fußballen? EPITACT® Doppelschutzkissen entlasten beide Bereiche – den Hallux valgus und den Vorfuß!

Artikelnummer: 3660396006078
Pharmacode: 5764535
  • Ultradünn
  • Maschinenwäsche bei 30 °C
  • Extrem leicht
  • Paarweiser Verkauf
  • Wäschebeutel mitgeliefert
  • Sehr hoher Tragekomfort

Grösse L 23 -24.5cm links

Ballenzeh und Fußsohlenschmerzen sind für Sie ein und dasselbe? Kein Wunder: Wenn die Fehlstellung ausgeprägt ist, kann der Großzeh seine Stützfunktion nicht mehr ausüben. Der gesamte Druck des Körpergewichts verlagert sich dann unter den Fuß und belastet die Basis des 2. und 3. Zehs. In diesen stark druckbelasteten Bereichen bilden sich sichtbare Hornhautschwielen. Das Gehen wird schmerzhaft. Das doppelte Schutzkissen entlastet und schützt den Ballenzeh und verteilt zugleich die Druckbelastung unter dem Fuß.

Eine dicke Gelschicht schützt bei Schmerzen am Vorfuß besser als eine dünne Gelschicht.

FALSCH! Eine dicke Gelschicht unter dem Vorfuß kann zu Instabilität führen und im Schuh zu viel Platz wegnehmen. In Wirklichkeit ist die Art des Gels entscheidend. Die Druckverteilungseigenschaften von Epithelium 26® sind nachgewiesen: Mit nur 2 mm Dicke bewirkt es eine effiziente Lastverteilung unter dem Vorfuß.

Ein Produkt in Einheitsgröße ist ideal für den schmerzenden Fußballen.

FALSCH! Um alle Mittelfußköpfe abzudecken und damit den gesamten Vorfuß zu schützen, ist es unerlässlich, die Ballenkissen in mehreren Größen anzubieten. Für EPITACT® bietet 3 Größen an, um den Bedürfnissen aller Benutzer.Innen gerecht zu werden.

Ein Ballenkissen für den rechten Fuß ist ein linker Fuß, den man anders herum tragen kann.

FALSCH – ZUMINDEST BEI EPITACT! Das Gelelement ist nur auf der Seite, die mit dem Schuh in Kontakt ist, mit dem Gewebe verklebt. Dadurch wird verhindert, dass sich das Gelelement in der Stofftasche bewegt. Die andere Seite ist nicht verklebt, damit sich das Element frei formen und den Druck optimal unter dem Fuß verteilen kann.