Kurs "Funktionelles Taping"

Um was geht es?

Das Tapen ist eine unterstützende Therapieform mit einem elastischen Tape. So kann der Therapeut ein Stück Therapie mit nach Hause geben und die Therapiemethode hält so lange in ihrer Behandlungszeit an, wie die Anlage getragen wird. Diese Behandlungsweise verbessert die Funktion und Wirkungsweise verschiedener Gewebearten und physiologischer Systeme.

Es werden 4 Tape-Techniken unterschieden: Muskel-, Ligament-, Korrektur- und Lymphanlage.
Das Tapen ist als Ergänzung nicht mehr nur für Physiotherapeuten, sondern findet in allen medizinisch-therapeutischen Berufen immer mehr Beachtung. Es unterstützt den Bewegungsapparat, hilft bei Überbelastung, fördert den Lymphfluss und kann auch bei komplexen Krankheitsbildern angewendet werden.

Voraussetzungen

Grundkenntnisse über Anatomie und Physiologie von Muskeln, Knochen, Gelenken und Bändern.

Kursdatum

07.02.2025 bis 28.03.2025 (Anmeldefrist 19.12.2024)

Kurs Termine

  • Freitag, 07.02.2025 von 09:00 bis 17:00
  • Freitag, 28.02.2025 von 09:00 bis 17:00
  • Freitag, 14.03.2025 von 09:00 bis 17:00
  • Freitag, 28.03.2025 von 09:00 bis 17:00

Kurs Kosten

CHF 924.-| bei einer Anmeldung über WELLVIDA bekommst du 5% Rabatt (statt CHF 924.- zahlst du nur CHF 877.-) 

Kurs Ort

Paramed Akademie AG - Akademie für Komplementärmedizin
Haldenstrasse 1, 6340 Baar

Vorteile

Indikationen und Kontraindikationen
Kompetenz im Anlegen der Tapes
Verschiedene Anlagetechniken

Ziel

Fachgerechtes Anlegen der verschiedenen Tape-Formen.

Kompetenz

Sie erkennen die Ursache der Beschwerden und können die Dysbalancen durch das fachgerechte Anlegen des Tapes entsprechend korrigieren.

Kursinhalt

  • Indikationen und Kontraindikationen
  • Möglichkeiten und Grenzen
  • verschiedene Anlagetechniken
  • Kompetenz im Anlegen der Tapes

Infoabend

Nächster Infoabend am 13.06.2024 via Zoom. HIER kannst du dich anmelden. 

Durchführung
07.02.2025

Veranstalter/Partner
Paramed Akademie

Akademie für Komplementärmedizin
Haldenstrasse 1
6340 Baar

Paramed in Baar ist das führende Zentrum für Komplementärmedizin in der Schweiz. Sie verfügt über ein eigenes Ambulatorium mit spezialisierten Ärzten und Therapeuten und über eine eigene Akademie für Komplementärmedizin.

Das Ausbildungsangebot umfasst die Lehrgänge HFP und Diplom in Traditioneller Europäischer Naturheilkunde TEN, Traditioneller Chinesischer Medizin TCM sowie verschiedene Ausbildungen im Fachbereich Tierheilkunde THK. Die Fachausbildungen mit EMR-Anerkennung und das Weiterbildungsprogramm, runden die Angebotspalette ab. 

Wichtiges auf einen Blick

Unterstützende Therapieform
Geben Sie ein Stück Therapie mit nach Hause. Die Therapiemethode hält wie die Anlage getragen wird.

Verbessert Funktion und Wirkungsweise
Die Behandlungsweise verbessert Gewebearten und physiologische Systeme.

Perfekte Ergänzung nicht nur für Physiotherapeuten
Immer mehr Beachtung in allen medizinisch-therapeutischen Berufen.

Verschiedene Infoabende
Diverse Infoabende vor Ort oder Online für all deine Fragen.

Exklusiver Rabatt
Bei Anmeldungen via WELLVIDA bekommst du 5% Rabatt (bereits abgezogen).

CHF 877.00
inkl. MwSt.