Dein Begleiter für Deine Gesundheit | über 15'000 Produkte | Lieferung aus der Schweiz | Versandkostenfrei ab CHF 60.-

wellvida ag

Holle Babybrei Babymüesli

Mehr von Holle

Bio-Getreidebrei für Säuglinge ab dem 6. Monat

250 Gramm
CHF 7.00

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Gratislieferung ab einem Bestellwert von CHF 60.-

Verfügbar ab Lager

Babys allererstes Müslis bietet Vielfalt zum Frühstück mit verschiedenen Getreide- und Fruchtsorten in 100% Bioqualität. Für eine abwechslungsreiche Ernährung von Anfang an.
Verwendbar als Getreide-Milchbrei, milchfreier Brei, Brei mit Obst.

Artikelnummer: 7640104951261
Pharmacode: 3994461
nicht retournierbar

Vollkornflocken mit Früchten, milchfrei, ohne Zuckerzusatz1¹ ¹enthält von Natur aus Zucker

WEIZENVOLLKORNFLOCKEN** 82 %, Hafervollkornflocken**8 %, Bananenfruchtpulver*5,5 %, Himbeerflocken* 2,5 % (Himbeerpüree*, WEIZENMEHL*),Apfelstücke* 2 %, Thiamin (Vitamin B1,vitaminiert laut Gesetz) * aus biologischer Landwirtschaft** Demeter (aus biodynamischer Landwirtschaft) Kann Spuren von SOJA enthalten.DE.

1. Erwärmen 100ml Vollmilch und 100ml Wasser auf ca. 50°C.

2. Füge 6 EL (25g) Müsliflocken hinzu.

3. Verrühre alles gut, lasse das Müsli kurz quellen und achte auf die richtige Verzehrtemperatur (37°C). Alternativ kannst Du das Müsli auch mit 130 ml Muttermilch, 200 ml Vollmilch oder Wasser oder einer Holle-Säuglingsmilch aus Kuh- oder Ziegenmilch (150 – 170 ml) zubereiten.

Nährwerte

Angaben per
100g
Ballaststoffe
10 Gramm
Energie
1537 kJ / 363 kcal
Chlorophyllin-Kupfer-Komplex, Natriumsalz
0.01 Gramm
Eiweiss
9.7 Gramm
Fett
2.2 Gramm
Fettsäuren gesättigt
0.6 Gramm
Kohlenhydrate
71 Gramm
Zucker
6.7 Gramm

Vitamine

Vitamin B1 (Thiamin )
0.94 Milligramm

Mineralien

Natrium
0.005 Mikrogramm

Sojabohnen und daraus gewonnene Erzeugnisse: Kann enthalten

Lagerhinweise

Bitte trocken lagern und vor Wärme schützen.

Allgemeine Hinweise

Wichtige Hinweise: Für die Gesundheit Deines
Babys ist es wichtig, die Zubereitungsempfehlung einzuhalten. Bereite die Nahrung stets frisch zu. Bitte verwende Nahrungsreste nicht wieder und erwärme den Brei nicht in der Mikrowelle (Überhitzungsgefahr). Achte auf eine ausgewogene Ernährung, eine gesunde Lebensweise und eine gründliche Zahnpflege schon ab dem ersten Zähnchen Deines Babys.